Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

March 26 2017

Ich finde das ja immer toll, Stille Post bei Nachrichten ...

Ich finde das ja immer toll, Stille Post bei Nachrichten zu beobachten. Das Thema ist das Trump-Merkel-Treffen, und wie Trump Merkel gesagt hat, Deutschland schulde der Nato Schutzgeld.

Die Primärquelle dafür ist die London Times, die leider überhaupt keine Rolle mehr im öffentlichen Diskurs spielt, seit Murdoch sie gekauft und hinter eine Paywall getan hat. Das hat deren Leserschaft so dezimiert, dass sie jetzt zwei kostenlose Artikel pro Monat anbieten, wenn man ihnen personenbezogene Daten gibt, die sie dann vermutlich weiterverkaufen wollen.

Die haben jedenfalls angeblich berichtet, Trump habe Merkel eine Rechnung überreicht über 250 Milliarden Pfund plus 50 Milliarden für Zinsen.

Wieso ein Amerikaner einer Deutschen eine Rechnung in Pfund stellen würde? Vielleicht umgerechnet? Nein, denn das ist umgerechnet weder in Euro noch in Dollar eine runde Zahl. Daher ist meine Vermutung, dass die Times sich das im Großen und Ganzen aus dem Arsch gezogen hat.

Aber der interessante Aspekt daran ist, dass das ehemalige Nachrichtenmagazin Englands, The Independent, daraus "Trump printed out made-up £300bn Nato invoice" macht, als ob der Trump auf seinem gammeligen Tintenstrahldrucker eine verwischte Rechnung mit falschem Briefkopf hinpfuscht. Gut, vielleicht hat er das gemacht. Würde mich gerade echt interessieren, ob die Times das auch behauptet. Mein Eindruck ist, dass der Independent da ein bisschen ausgeschmückt hat.

Besonders lustig ist, dass Slate daraus eine 374-Milliarden-Dollar-Rechnung macht, die haben halt die Pfund zurück nach Dollar gewandelt und sich über den unrunden Betrag gewundert :-)

Reposted by02mysoup-aa 02mysoup-aa

Wer macht mehr Kaiserschnitte? Profitorientierte oder ...

Wer macht mehr Kaiserschnitte? Profitorientierte oder nicht profitorientierte Krankenhäuser?

Die Antwort wird euch sicher genau so schockieren wie mich!1!!

Conclusions CS are more likely to be performed by for-profit hospitals as compared with non-profit hospitals. This holds true regardless of women's risk and contextual factors such as country, year or study design. Since financial incentives are likely to play an important role, we recommend examination of incentive structures of for-profit hospitals to identify strategies that encourage appropriate provision of CS.
(CS = Caesarian Section, Kaiserschnitt)

Oh und wo wir gerade bei Krankenhäusern und Wahrscheinlichkeiten waren: Wenn gerade Inspektion angesteht, retten Krankenhäuser mehr Leben.

Reposted bycliffordsofiasAgnes

Gute Nachrichten! Wir haben die rechte Hand bin Ladens ...

Gute Nachrichten! Wir haben die rechte Hand bin Ladens erwischt!
USA bestätigen Tod von führendem Al-Kaida-Vertreter bei Drohnenangriff
Na dann ist der Krieg gegen den Terror ja endlich gewonnen!

Vor einer Weile ging ja die Geschichte rum, dass in ...

Vor einer Weile ging ja die Geschichte rum, dass in Russland der Permafrost auftaut und Klimagase wie Methan freisetzt.

Jetzt gibt es Satellitenfotos von Seen, die "wie Whirlpools blubbern", weil aus ihnen Methan aufsteigt.

Mhh also bisher ist Trumps "ich bin ja so ein erfolgreicher ...

Mhh also bisher ist Trumps "ich bin ja so ein erfolgreicher Geschäftsmann, ich kann Deals machen, wo andere Politiker es nicht könnten"-Erfolg ja eher nicht so überwältigend.

Hat der eigentlich überhaupt schon was geschafft?

Gut, er überarbeitet sich jetzt nicht, aber … was geschafft? Irgendwas?

Alex Jones entschuldigt sich für sein Pizzagate-Involvement. ...

Alex Jones entschuldigt sich für sein Pizzagate-Involvement. Na da bin ich ja mal gespannt, wieviel verstrahlte Mails ich dieses Mal kriegen werde :-)

Das war bestimmt eine False Flag Operation, die Entschuldigung! Ein Inside Job!1!!

March 25 2017

Trumps Obamacare-Kaputtmachversuch ist gescheitert. ...

Trumps Obamacare-Kaputtmachversuch ist gescheitert. Der einen Hälfte der Republikaner geht das nicht weit genug, weil es immer noch Gesundheitsvorsorge bereitstellt, wenn auch nur für einige Wenige.

March 24 2017

Die Taliban ruft zum Baumschutz auf. Ich finde das ...

Die Taliban ruft zum Baumschutz auf. Ich finde das naheliegend. Wenn sich unsere CDU den Grünen annähert, wieso sollte das nicht auch in Afghanistan funktionieren?

Ist euch schonmal vor einem Videospiel eine Epilepsie-Warnung ...

Ist euch schonmal vor einem Videospiel eine Epilepsie-Warnung begegnet? Achtung, flackernde Bilder, kann epileptischen Anfall auslösen?

Nun, da hat sich jemand gedacht, da mach ich doch mal extra ein flackerndes GIF und schicke das einem Epileptiker, den ich nicht leiden kann. Das Opfer sagt, es hat wirklich einen epileptischen Anfall gekriegt, und das FBI wurde eingeschaltet, hat den Versender verhaftet.

So und jetzt der neue Teil: Die Grand Jury hat entschieden, dass das GIF als "deadly weapon" einzustufen sei. Das ist ein Begriff aus dem Strafrecht, der traditionell eher weit ausgelegt wird. Es gibt einen Angriff und es gibt einen Angriff mit tödlicher Waffe (höheres Strafmaß). Das ist grob wie bei uns der Unterschied zwischen Körperverletzung und Gefährlicher Körperverletzung.

Wikipedia erzählt:

For example, a shoe or a shod foot used for kicking may be considered a dangerous weapon.[2][3] A Florida man was charged with aggravated assault with a deadly weapon after throwing a live alligator through the open drive-in window of a fast food restaurant.[4]
:-)

March 23 2017

Faszinierende Beobachtung: Beim Medienkonsum zählt ...

Faszinierende Beobachtung: Beim Medienkonsum zählt nicht die Quelle sondern der Verlinker. D.h. wenn ich auf, sagen wir, das ehemalige Nachrichtenmagazin verlinke, dann traut ihr dem Link nicht so weil er zum ehemaligen Nachrichtenmagazin geht, sondern weil er von mir kommt. Also mal angenommen, ihr haltet mein Blog für eine vertrauenswürdige Quelle, was ich ja zu torpedieren bemüht bin.

Das heißt aber, dass ich mit meinen Medienkompetenzversuchen mehr kaputtmache als ich geplant habe. Spannend!

Reposted bylooque02mysoup-aa

In England vor dem Parlament gab es einen Mord an einem ...

In England vor dem Parlament gab es einen Mord an einem Polizisten, den die Premierministerin jetzt als Terroranschlag bezeichnet.

Es sieht aus als wäre das wieder ein Fall für das Terrorbingo.

Im Guardian erklärt mal jemand, wie sich Fundi-Christen ...

Im Guardian erklärt mal jemand, wie sich Fundi-Christen Trump als Präsidenten zurechtrationalisieren.
Although,” she added, as I was getting out of the cab, “there are also many who believe that Mr Trump is not Nebuchadnezzar but a Cyrus.” Nebuchadnezzar, I remembered, had destroyed the first temple in Jerusalem, forcing the Jews into the Babylonian captivity.

Cyrus, the pagan Persian king who was called “the Great,” had conquered Babylon in 539 BC, freed the Jews, and returned them to Jerusalem where they would rebuild the temple. He might not have been one of God’s people, the thinking among some Christians goes, but he still served God’s plans.

Reposted by02mysoup-aa 02mysoup-aa

Das "Laptop im Flugzeug"-Verbot sieht auf den ersten ...

Das "Laptop im Flugzeug"-Verbot sieht auf den ersten (und zweiten) Blick wie tumber Protektionismus aus.
American-based airlines do not fly directly to the United States from these airports, so these restrictions will not apply to them. The impact of this move will instead fall on nine airlines, including Gulf-based carriers that U.S. airlines have been asking President Trump to punish since the day after his election.
Na SO eine Überraschung! Donald "free trade" Trump errichtet mal wieder Handelshemmnisse!

March 22 2017

Es gibt da gerade, seit ein paar Tagen, eine Art konzertierte ...

Es gibt da gerade, seit ein paar Tagen, eine Art konzertierte Boykottaktion gegen Google und vor allem Youtube. Und zwar nicht von Endanwendern, sondern von Firmen, die Werbung schalten wollen. Ich hab da zuerst von gesehen, als der Guardian angesagt hat, dass sie bei Google keine Werbung mehr schalten wollen, weil ihre Werbung neben Extremisten-Material geschaltet wurde. Aber es stellt sich raus: Die sind da nicht alleine. Bei weitem nicht.

Das erstaunliche ist, dass Google ja ansonsten überhaupt kein Problem damit hat, gegen angebliche Raubkopien vorzugehen. Das klappt völlig problemlos, und Scheiß auf Kollateralschäden. Auch Pornos sind kein Problem, die kann Google ganz super automatisiert erkennen. Aber bei Extremisten-Inhalten scheint das nicht zu gehen, oder Google hat schlicht zu wenig Motivation, um da mal was zu tun.

Interessanterweise gibt es da noch einen Nebenzweig der Geschichte, weil zeitlich parallel Youtube beim Zensieren von Pornos auch LGBTQ-Videos weggehauen hat. Wie gesagt, Kollateralschäden, da hat Google bei Pornos und Raubkopien noch nie sonderlich Zurückhaltung gezeigt.

Der Boykott hat es inzwischen bis Frankreich geschafft.

Reposted by02mysoup-aa 02mysoup-aa

March 21 2017

Wie halten die Amis ihr verkacktes politisches System ...

Wie halten die Amis ihr verkacktes politisches System und die bröselnde Infrastruktur eigentlich aus? Hier ist ein Hinweis:
Americans are prescribed about six times as many opioids per capita as are citizens of Portugal and France, even though those countries offer far easier access to health care. The largest disparity noted in the U.N. report concerns hydrocodone: Americans consume more than 99 percent of the world’s supply of this opioid.
Und jetzt guckt euch mal die Grafik unten an. Platz 2: Kanada. Platz 3: Deutschland! Und das sind Dosen pro Millionen Einwohner, nicht absolute Dosen!
Reposted by02mysoup-aa 02mysoup-aa
Older posts are this way If this message doesn't go away, click anywhere on the page to continue loading posts.
Could not load more posts
Maybe Soup is currently being updated? I'll try again automatically in a few seconds...
Just a second, loading more posts...
You've reached the end.

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl