Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

Das Präventionsprogramm gegen Islamismus und Linksextremismus ...

Das Präventionsprogramm gegen Islamismus und Linksextremismus stellt sich als Reiseveranstalter für die Junge Union heraus.
Ausgerechnet eine Fahrt der Jungen Union (JU) Köln nach Berlin soll als eine der ersten Maßnahmen aus dem Topf zur Verhinderung des Linksextremismus gefördert werden.

Die Nachwuchskonservativen wollen Sehenswürdigkeiten wie den Checkpoint Charlie besuchen, die Gedenkstätte Berliner Mauer, die Glienicker Brücke, mit einem CDU-Bundestagsabgeordneten sprechen – und am Abend einen "gemeinsamen Ausflug in des Berliner Nachtleben" unternehmen, wie es auf der Homepage der JU Köln heißt. Das Oberthema der Berlinfahrt sei "Linksextremismus". Dazu soll dann wohl auch der geplante Abstecher zu einem besetzten Haus passen.

Wahlkampf und Party. Super, liebe JU. Wobei, zum Thema Islamismus hätten die Nachhilfe gebrauchen können. Hoffentlich läuft das besser ab als die letzte JU-"Bildungsfahrt".
Reposted byginsengreturn1302mydafsoup-01

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl