Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

In Venezuela hat der oberste Gerichtshof das Parlament ...

In Venezuela hat der oberste Gerichtshof das Parlament entmachtet. Seit Chavez-Zeiten ist in Venezuela die Regierung links und wird von Indios gestellt, aber die Machtstrukturen im Land werden von den reichen Weißen dominiert, denen alle Privatsender gehören und die sehr unzufrieden mit der Umverteilung ihres Reichtums sind. Die haben es dann mit immensen Wahlkampfkosten geschafft, dass das Parlament wieder mehrheitlich mit ihren Anhängern besetzt wurde. Die Linken haben aber ihre Leute im obersten Gerichtshof positioniert. Und jetzt kam es zum Clash und das Gericht hat jetzt die Legislative vom Parlament übernommen (!?!?).
Recent months have seen a swift consolidation of power by Mr. Maduro as scores of political prisoners have been detained without trial, protesters violently repressed and local elections postponed. In taking power from the National Assembly, the ruling removed what most consider to be the only remaining counterbalance to the president’s growing power in the country.

The court said that lawmakers were “in a situation of contempt,” and that while that lasted, the justices themselves would step in to “ensure that parliamentary powers were exercised directly by this chamber, or by the body that the chamber chooses.” It did not say whether it might hand power back.

Das klingt jetzt alles ganz furchtbar, aber man muss leider auch bedenken, dass die USA einen Propagandakrieg sondergleichen gegen Venezuela führen, seit vielen Jahren, und auch schon einen Coup gegen Chavez damals angestoßen haben. Deren Darstellungen darf man also nicht einfach so glauben. Die Nachrichtenlage ist immer sehr schwierig, wenn es um Venezuela geht.
Reposted by02mysoup-aa 02mysoup-aa

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl