Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

Wisst ihr, wovor ich mich echt fürchte? Vor "Forensikern", ...

Wisst ihr, wovor ich mich echt fürchte? Vor "Forensikern", die das Ausmaß ihrer Fähigkeiten und die Belastbarkeit ihrer "Erkenntnisse" nicht einschätzen können.

So Leute, die einem Sätze sagen wie

Wenn Malware da war, haben wir die noch immer gefunden!
Das hat mir jetzt so wörtlich niemand geschrieben, aber es klang ein paar Mal durch. Die Aussage sollte man sich direkt ausdrucken und über das Klo hängen. Die bringt das Problem wunderschön auf den Punkt.

Ich habe ja wirklich Angst davor, dass eines Tages mal mir irgendjemand was vorwirft, und dann das Gericht einen "Forensiker" beauftragt, und der zu inkompetent ist, meine Unschuld zu beweisen.

Es kommt vor allem immer das Komplexitätsargument. Aber aber aber es ist doch total schwierig, die ganzen verschiedenen Spuren alle falsch zu legen! Ja und? Ist im Casino Karten zählen etwa unkomplex und einfach? Und trotzdem machen das Leute! Oder dieses manipulierte Mobiltelefon neulich!

Du kannst nicht einfach davon ausgehen, dass die Angreifer weniger kompetent sein werden als du. Klar, die meisten Angreifer geben sich nicht viel Mühe, wenn sie es nicht müssen. Aber das sind auch nicht die, vor denen du dir Sorgen machen solltest!

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl